Sie sind hier: Start > 
16.12.2017

Termine

16. Dezember 16:30 Uhr
Weihnachtskonzert Kirche Burkersdorf

21. Dezember 08:00 Uhr
Wochenmarkt

28. Dezember 08:00 Uhr
Wochenmarkt

31. Dezember - 01. Januar 23:15 - 00:00
Orgelvesper zum Jahreswechsel

Kategorie: Veranstaltung, Konzert
Orgelvesper zum Jahreswechselmit Tobias Spenke, BremenDorfkirche NassauBeginn: 23:15 Uhr
01. Januar 16:00 Uhr
Weihnachtliches Orgelkonzert zu Neujahr

Die Fotos für die Galerie im Kopf auf der Startseite stellt Fotografenmeisterin Frau Böhme von Foto-Böhme bereit. Vielen Dank

Willkommen

Hier sind die wichtigsten Informationen zu finden, die man als Gast oder Einwohner täglich brauchen kann. Auf der Sitemap erhalten Sie einen Gesamtüberblick über alle Informationen, die Ihnen aktuell zur Verfügung stehen.

Firmenaufruf - Zeigt her eure ... regionalen Produkte!

Unternehmen für kostenfreien Eintrag in Branchenregister gesucht

Regionale Produkte liegen voll im Trend. Doch oft fehlt der Überblick wer, was in Mittelsachsen herstellt und wo man es kaufen kann. Für heimische Lebensmittel gibt es seit einigen Jahren den mittelsächsischen Einkaufsführer. Nun sucht das Referat Wirtschaftsförderung und Bauplanung Unternehmen im Landkreis, die Erzeugnisse im „Non-food-Bereich" herstellen und diese auch in Mittelsachsen verkaufen.

Auf die Größe des Unternehmens oder des Produktes kommt es dabei nicht an, auch nicht auf die Absatzmenge. Wichtig ist, dass die Produkte in Mittelsachsen hergestellt werden und sich als Geschenk oder Waren des täglichen Bedarfs eignen. Im Rahmen von Visitenkarteneinträgen oder kleinen Unternehmensportraits werden die Produkte in der neuen Broschüre und in der Firmendatenbank unter

www.wirtschaft-in-mittelsachsen.de vorgestellt. Eintrag und Portrait sind selbstverständlich kostenfrei.

Zeigen wir also, wie vielfältig und bunt Mittelsachsens Produkte sind. Interessenten können sich bis Ende September unter

regionalmanagement(at)landkreis-mittelsachsen.de melden.

Das Erzgebirge


Entdecken Sie im Urlaub mit der Silbermannstadt Frauenstein ein Kleinod im Erzgebirge, das Sie als Besucher mit dem individuellen Flair und Charakter einer gastfreundlichen Kleinstadt empfängt. Malerisch auf einem Bergrücken an den sanft ansteigenden Höhen zum Erzgebirge gelegen, verzaubert Frauenstein den Besucher auf vielfältige Art und Weise. Neben Erlebnis und Aktion laden ruhige Gassen, Cafés und ein mittelalterlich geprägter Marktplatz zum Verweilen ein.

Genießen Sie im Urlaub die Ruhe und lassen die Seele bei einer ausgedehnten Wanderung rund um Frauenstein baumeln - Ihnen steht ein gepflegtes Wanderwege-Netz für einen erholsamen Urlaub zur Verfügung. Wer sich für einen Besuch in den Wintermonaten entscheidet, erlebt Frauenstein und das Erzgebirge in einer seiner schönsten Jahreszeiten - hell erleuchtet im Glanz der vorweihnachtlichen Zeit. Und auf kilometerlangen Loipen lässt sich die Schönheit der Umgebung immer wieder auf´s Neue einfangen.

Dank seiner zentralen Lage bietet sich Frauenstein auch als idealer Ausgangspunkt für Tagestouren in alle Richtungen an. Egal, ob ein Besuch in Dresdens Museen, ein Ausflug zur Bergstadt Freiberg oder das Eintauchen in die Bergbaugeschichte auf dem Programm steht - Frauenstein bietet die perfekte Basis für jeden Urlaub. Und damit Sie als Besucher jeden Tag in Frauenstein genießen können, sorgen Restaurants, Hotels und private Ferienwohnungen für Ihr Wohlergehen.

Die im Mittelalter gegründete Stadt Frauenstein sorgt aber mit noch weit mehr als nur der landschaftlichen Schönheit für einen gelungenen Urlaub. Burgruine, Schloss und Kirche zeugen von einer langen Tradition und Stadtgeschichte, die sich nahtlos in die Bergbaugeschichte des Erzgebirges (Silbernes Erzgebirge) einfügt. Aber nicht nur Silberfunde haben Frauenstein und das Erzgebirge berühmt gemacht - auch Gottfried Silbermann ist untrennbar mit der Geschichte Frauensteins verbunden und hat im Gottfried-Silbermann-Museum eine angemessene Ehrung gefunden. Liebhaber klassischer Musik können den Klängen einer Silbermann-Orgel lauschen und im Rahmen unterschiedlichster Konzerte und verschiedenster Veranstaltungen alle Sinne verwöhnen lassen.

Kommen Sie zu uns - die Silbermannstadt Frauenstein - freut sich auf Ihren Besuch.


Bekanntmachung: Projektvorhaben "8000er Blockline"

 

Erstellung einer Konzeption zur Umsetzung eines neuartigen Mountainbikeangebotes
Der Tourismusverband Erzgebirge e.V. (TVE) beabsichtigt demnächst folgende Leistung zu vergeben:
Erstellung einer Konzeption zur Umsetzung des neuartigen Mountainbikeangebotes „8000er Blockline"
Das Vorhaben umfasst folgende Kernbereiche:

1. Analyseteil
- Analyse des MTB-Marktes und des damit verbunden Potenzials für die Gebietskulisse
- Analyse des vorhandenen radtouristischen Angebots in der Gebietskulisse
- Wettbewerbsanalyse / SWOT-Analyse
- Aus den Analysen abgeleitet, Definition des genauen Marktsegmentes inkl. Zielgruppendefinition und Herausarbeiten eines Alleinstellungsmerkmales
- Erarbeitung eines dazu passenden CD

2. Streckenkonzeption
- Vor-Ort-Recherche und Findung einer konkreten Streckenführung, die zu den Anforderungen der definierten Zielgruppe passt
- Digitale Erfassung der Streckendaten
- Abstimmung der Strecke mit allen Grundstückseigentümern (Staatsbetrieb Sachsenforst, Kommunen, Privateigentümer, et.) . Ggf. Modifizierung der Strecke.
- Vorprüfung der rechtlichen Sicherbarkeit der Strecke

3. Umsetzungs- und Managementkonzept
- Erstellung eines kompletten Beschilderungskonzeptes (inkl. Definition aller Schilderstandorte)
- Erstellung eines Planes zur Installation von Infrastruktur z.B. Infotafeln, Bänke etc.

Das Gesamtvolumen des Projekts wird sich auf ca. 100.000 € (brutto) belaufen.
Wenn Sie ein Angebot für die o.g. Leistung abgeben wollen, kontaktieren Sie bitte den TVE unter:

Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Adam-Ries-Str. 16
09456 Annaberg-Buchholz

Tel: 03733-188000, Fax: 03733-1880020
Mail: info@tourismus-erzgebirge.de



Sanierung/Erweiterung Trauerhalle Nassau

Die Stadt Frauenstein beabsichtigt, nach RL LEADER 2014 die Trauerhalle auf dem Friedhof Nassau zu sanieren bzw. zu erweitern.

Schwerpunkte des Vorhabens sind:

- Dachdeckerarbeiten

- Austausch der Fenster

- Einbau Heizung

- Einbau öffentliches, behindertengerechtes WC

- Neubau eines Überstandes

- Befestigung der Zufahrt

Der Gesamtumfang des Vorhabens beträgt 120 T€.

Die Maßnahme soll 2018 abgeschlossen werden.

Interessierte Bieter werden aufgefordert, ihr Interesse bei der Stadtverwaltung Frauenstein, Markt 28, 09623 Frauenstein, zu bekunden.


Erneuerung der Straßenbeleuchtung in Frauenstein, Stadtteil Burkersdorf nach RL LEADER 2014

Die Stadt Frauenstein beabsichtigt, die Beleuchtungsanlage entlang der Frauensteiner Straße zu erneuern. Es sind 100 Lichtpunkte zu ersetzen und auf LED-Technik umzustellen. Inklusive Tiefbauleistungen beträgt der Gesamtumfang des Vorhabens 297,4 T€.

Die Maßnahme soll bis 2019 abgeschlossen werden.

Potenzielle Bewerber sind aufgerufen Ihre Bewerbung bei der Stadtverwaltung Frauenstein, Markt 28 in 09623 Frauenstein, einzureichen.


Förderung Wegeumbau der Stadt Frauenstein 2017 bis 2018

Die Stadt Frauenstein führt im Zeitraum 2017 bis 2018 mit Mitteln aus dem ELER-Programm folgende Maßnahmen zum Wegebau durch:

- Bauabfuhrweg Abt. 66, Gemarkung Nassau

Interessierte Bieter werden aufgefordert Ihr Interesse bei der Stadtverwaltung Frauenstein zu bekunden.


Förderung Waldumbau der Stadt Frauenstein 2017 bis 2018

Die Stadt Frauenstein führt im Zeitraum 2017 bis 2018 mit Mitteln aus dem ELER-Programm folgende Maßnahmen zum Waldumbau durch:

- Waldumbaumaßnahmen mit Rotbuche auf einer Gesamtfläche von 0,49 ha in den stadteigenen Waldflächen.
Gegenstand dieser Maßnahme sind weiterhin Zaunbau und Kulturpflegemaßnahmen.

Interessierte Bieter werden aufgefordert Ihr Interesse bei der Stadtverwaltung Frauenstein zu bekunden.


Förderung Waldumbau - Stadt Frauenstein 2015 bis 2016

Die Stadt Frauenstein führt im Zeitraum 2015 bis 2016 mit Mitteln aus dem ELER-Programm folgende Maßnahmen zum Waldumbau im Stadtteil Dittersbach durch:

- Wiederaufbau einer Kahlhiebsfläche, Verjüngungsmaßnahmen mit Laubsträuchern, Bergahorn und Weißtanne
- Errichtung eines Wildzaunes
- Kulturpflegemaßnahmen