Skip to main content

Osterspaziergang Online

Voraussetzung: Eine kundige Person für die Handhabung eines Handys mit Internet und QR-Code-Lese-APP. Die blau markierten Links führen zu MAPS und man kann sich vom altuellen Standort zu diesem Punkt führen lassen.
Eignung: Kinder ab 5 Jahre mit Eltern oder Großeltern - ca. 3,1 km
Start: Hauptwegweiser am Marktplatz              
Startzeit: zwischen Karfreitag 10 Uhr und Ostermontag 17 Uhr
An allen Wasserstationen gibt es QR-Codes mit gleicher Funktion
Suche jeweils nach einen QR-Code und in dessen Umkreis von 10m, ob nicht doch etwas deponiert ist.
Scanne diesen QR-Code. Es wird etwas zu den Besonderheiten dieses Punktes geschrieben und beschrieben, wie es zum nächsten Punkt geht.
Der gefundene QR-Start-Code am Hauptwegweiser zeigt den Weg zur ersten Wasserstation an der Saydaer Straße, wo es einen Wasserzulauf, einen Wasserspeicher und einen Wasserüberlauf gibt.
Nach dem Finden und Scannen des QR-Codes geht es weiter...
 
Einführung: Hier auf dem Marktplatz standen noch in den 1950er Jahren 2 Wassertröge, einer in der Nähe vom Parkplatzeingang, der andere neben dem Hauptwegweiser an der Schule.
Wasser war für den Ort schon immer ein Problem, weil die Neue Stadt auf dem Berg steht und der Untergrund (Porphyr) weder Wasser speichert noch Wasser führt. So musste es von weither zum Marktplatz und zum Wasserhaus des Schlosses geleitet werden. "Wasser" kann man mehreren Stellen in guter Qualität finden. Vorsicht: Kein Trinkwasser!